Seelsorgerische Betreuung

Kath. Pfarreiengemeinschaft Vorderhunsrück

Ev. Kirchengemeinde Emmelshausen-Pfalzfeld

Seelsorgerische Begleitung und ein vielfältiges Angebot an katholischen, evangelischen und ökumenischen Gottesdiensten liegen uns sehr am Herzen. Unser Haus besitzt eine kleine Kapelle, die auch außerhalb der Gottesdienstzeiten jederzeit Gelegenheit für besinnliche Momente bietet. Durch unseren Seelsorger der katholischen Pfarrgemeinde wird eine umfassende seelsorgerische Betreuung wie Krankenkommunion, das Sakrament der Krankensalbung oder auf Wunsch eine Sterbebegleitung ermöglicht.

Eine langjährige Tradition in unserem Haus ist es, dass das Sterbeamt von verstorbenen Bewohnern in der hauseigenen Kapelle gefeiert werden kann. Auf diese Weise können auch die Bewohner von einem verstorbenen Mitbewohner Abschied nehmen. Einmal im Jahr findet für alle Verstorbenen des Vorjahres ein Gedenkgottesdienst statt, zu dem alle Angehörigen herzlich eingeladen sind. Während dieser Gedenkfeier werden die Namen der Verstorbenen einzeln vorgelesen, eine Kerze entzündet und ein kleines Holzkreuz an eine Gedenktafel angebracht.

Weitere Bilder finden Sie hier.

Gottesdienste

Für die meisten unserer Bewohner hat der Bezug zur Kirche eine lebenslange Tradition. Dazu gehört auch der regelmäßige Besuch von Gottesdiensten. Diese Tradition kann auch in unserem Haus, in einer kleinen ansprechenden Kapelle, fortgeführt werden. Für Bewohner, die die Kapelle nicht aufsuchen können, werden die Gottesdienste per Videokamera in die Zimmer übertragen.

Unsere Gottesdienstzeiten

Samstag, 16:00 Uhr – Wortgottesdienst mit Kommunionfeier
Mittwoch, 10:15 Uhr – Gottesdienst 
katholisch: 1. und 3. Woche im Monat
evangelisch: 2. und 4. Woche im Monat
ökumenisch: 5. Woche im Monat

Zusätzliche Gottesdienste werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Pfarrer Christian Adams

Gottesdienst Alten- und Pflegeheim

Pfarrer Johannes Dübbelde

Krankenkommunion/Abendmahlgottesdienst

Im Rahmen des ersten katholischen Gottesdienstes im Monat kann auf Wunsch die Krankenkommunion durch einen Seelsorger empfangen werden. Die Mitarbeiterinnen des sozialen Dienstes begleiten die Seelsorger zu den Bewohnern, die die Kommunion im Zimmer empfangen möchten. Abendmahlgottesdienste werden durch den evangelischen Pastor regelmäßig angeboten und rechtzeitig bekanntgegeben.

Krankensalbung

Einmal im Jahr vor Ostern besteht auch in unserem Haus die Möglichkeit, die Krankensalbung oder heilige Ölung durch einen unserer Seelsorger zu empfangen. Auf besonderen Wunsch des Bewohners bzw. der Angehörigen wird in der letzten Lebensphase nochmal eine Andacht mit heiliger Ölung durch einen Geistlichen zelebriert.

Kontakt

Adresse

Alten- und Pflegeheim St. Hildegard Emmelshausen

Rathausstraße 2
56281 Emmelshausen
Telefon06747 125-0
Telefax06747 125-105

Ansprechpartner